Themen

Wechsel an der Spitze des BDA Schleswig-Holstein

20. November 2018

Auf seiner Mitgliederversammlung 2018 hat der BDA Schleswig-Holstein den neuen Vorstand für die nächsten drei Jahre bestimmt. Der Kieler Architekt Christian Schmieder wurde zum Landesvorsitzenden gewählt und löste damit seinen Vorgänger, den ebenfalls in Kiel ansässigen Architekten Jan O. Schulz, ab. Dieser hatte nach drei Amtsperioden auf eine erneute Kandidatur verzichtet. Christian Schmieder ist als Aktivposten des BDA in Kiel bereits bekannt. Er war langjähriger Vorsitzender der BDA Region Kiel und wird seine Aktivitäten für die (Freie) Architektenschaft auf Landesebende ausweiten. Als weitere geschäftsführende Vorstandsmitglieder wurden Jan-Peter Witte, Elmshorn, als stellvertretender Vorsitzender und Björn Bergfeld, Kiel, als Beisitzer in ihren Ämtern bestätigt. Als Beisitzer neu gewählt wurde der Lübecker Architekt Prof. Tobias Mißfeldt.

Fotos: Heike Tollgreve, Neumünster
Fotos: Heike Tollgreve, Neumünster
Der Neue Vorstand: v. l.Tobias Mißfeldt, Christian Schmieder, Björn Bergfeld, Jan-Peter Witte
Fotos: Heike Tollgreve, Neumünster
Fotos: Heike Tollgreve, Neumünster
Neuer Landesvorsitzender Christian Schmieder (li.) und Vorgänger Jan O. Schulz